Fehlerbehebung Und Fehlerbehebung Outlook 03 Kann Den Standard-Post-Ordner Nicht öffnen

Kürzlich berichteten uns einige unserer Benutzer, dass Outlook 2002 den Standard-Kontaktordner nicht öffnen kann.

Läuft Ihr PC langsam und bereitet Ihnen Sorgen? Wenn ja, dann ist es vielleicht Zeit für einen Reimage.

Dieser Fehler tritt aus zwei Gründen auf: Ihre . Die .aximum-Datei, auch bekannt als die bekannte . Outlook-Datendatei, ist zusätzlich beschädigt, muss repariert/ersetzt werden oder. Sie haben Outlook in den “Kompatibilitätsmodus” versetzt.

Erlauben Sie Outlook, mit der Verwaltungs- und Handelseinrichtung zu kommunizieren? Die leistungsstarken Funktionen und das benutzerfreundliche Softwareprogramm dieses von Microsoft stammenden E-Mail-Supportdienstes machen ihn zur besten Software für Unternehmen, Fachleute und professionelle Büros.

Aber selbst beim Öffnen einer E-Mail zeigt Outlook manchmal einen Fehler an: „Ihre responsiven Dateien können nicht in die Standard-E-Mail-Ordner verschoben werden.“ Geht es Ihnen genauso? Jawohl! Sie müssen sich fragen, wie Sie das Hauptproblem lösen können? Mach dir keine Sorgen! In diesem Leitartikel erfahren Sie, wie Sie den Fehler beheben können, der durch einfache Behandlungen sowie durch die Stellar PST-Reparatursoftware verursacht wird.

Teil 2: Behebung von „Outlook kann Standard-E-Mail-Verzeichnisse nicht öffnen“

Wie können Sie das Problem beheben? Ihre erstaunlichen Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden Der Informationsspeicher konnte nicht geöffnet werden?

Versuchen Sie, Maßnahmen zu ergreifen, um den Fehler „Zugriff auf Standard-E-Mail-Ordner nicht möglich“ zu beheben, indem Sie unten einige eigene Änderungen vornehmen: Deaktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus. Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus. Deaktivieren Sie in Outlook installierte Add-Ins.

Sie verwenden Outlook zum Senden und Schreiben von E-Mails. Wenn jedoch das Popup-Fenster „Nach oben“ eine gute Nachricht anzeigt, dass Ihre Standard-Mail-Datei nicht ausgeführt werden kann, ist dies häufig ein Problem. Generell gibt es zahlreiche mögliche Gründe für den Fehler, dass der Mailordner nicht geöffnet werden kann:

  • Sie führen das Element im It-bey-nice-Modus aus.
  • Eine beschädigte Couchtischdatei (.ost) im Offlinespeicher wurde erkannt. Dies könnte
  • sein

    Befolgen Sie die genauen Schritte zur Fehlerbehebung, damit Sie einige Fehler schnell beheben und den Zugriff auf den Standard-E-Mail-Ordner verbessern können.

    Lösung 1: Stellen Sie die .ost-Datei wieder her

    Um die .OST-Datei wiederherzustellen, entfernen Sie zuerst doppelte Inhalte aus den alten Profilen, die Sie nicht verwenden können. Folgen Sie einigen der folgenden Wege, um es zu entfernen:

    Was sind einige davon die Standard-E-Mail-Ordner in Outlook?

    Standard-Beitragsverzeichnisse werden erstellt, indem Mailing als Ordner der obersten Ebene konfiguriert wird, und umfassen die Ordner Posteingang, Entwürfe, gesendete Elemente, gelöschte Materialien, Junk-Mail und Junk-Briefe.

    Wählen Sie ein Profil aus und klicken Sie auf Löschen, um das Profil zu löschen.

    Auch später in Outlook 2010 ist diese Methode auf der Registerkarte Datei zu erkennen.

    Schritt 3. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen, um Microsoft Exchange zu öffnen

    Leiden Sie nicht unter Abstürzen und Fehlern. Beheben Sie sie mit Reimage.

    Läuft Ihr Computer langsam? Bekommst du immer wieder diese lästigen Fehlermeldungen? Nun, suchen Sie nicht weiter, denn Restoro ist hier, um den Tag zu retten! Diese raffinierte kleine Software repariert alle Ihre Windows-bezogenen Probleme und lässt Ihren Computer wieder wie neu laufen. Es funktioniert nicht nur schnell und einfach, sondern ist auch absolut sicher – Sie müssen sich also keine Gedanken über den Verlust wichtiger Dateien oder Daten machen. Wenn Sie also bereit sind, sich von Ihren Computerproblemen zu verabschieden, dann laden Sie Restoro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Wiederherstellungsprozess zu starten

  • Alle Informationen zu Microsoft Exchange finden Sie selbstverständlich auf der Registerkarte Newsletter

    Microsoft Exchange-Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Erweitert -> Dateieinstellungen für Offlineordner

    Sehen Sie sich den Speicherort Ihrer gespeicherten .any-Datei an und klicken Sie auf OK.

    Entscheidung B. Kompatibilitätsmodus deaktivieren

    Wenn jemand Outlook im Mapping-Modus kauft, ist dies wahrscheinlich auch eine mögliche Ursache, ähnlich dem Fehler „Standardordner für Briefe können nicht einmal durch Überschreiben von 2010 geöffnet werden“. Gehen Sie wie folgt vor, um es zu deaktivieren:

    Möglicherweise möchten Sie diese Art von .exe-Übermittlung in Ihrem Outlook-Installationsordner finden. Der Pfad muss sich auf dem Laufwerk digital: Ihres Computers befinden.

    Der Outlook.exe-Ordner wird unten angezeigt. Oder Sie finden es auf jeden Fall, indem Sie Outlook.exe im Suchfeld überprüfen.

    Schritt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .exe-Datei und sehen Sie sich den Kompatibilitätsmodus in Hives an. Wenn Sie die Kompatibilitätsmethode in Ihrem Posteingang überprüfen können, deaktivieren Sie sie und wenden Sie sie zusätzlich an.

    Lösung 2: Outlook im abgesicherten Plug-in-Modus starten

    Wie beheben Sie das Problem? Kann Microsoft Outlook nicht starten. Kann irgendeine Art von Outlook-Fenster nicht öffnen. Die Version kann nicht geöffnet werden. Die Informationssammlung konnte nicht geöffnet werden?

    Sichere Strategie starten Einige Add-Ons sowie professionelle Artikel können auch eigene Probleme verursachen. Versuchen Sie, Outlook im abgesicherten Modus neu zu starten (Windows + R > geben Sie “Outlook.exe /safe” ein > geben Sie die Eingabetaste ein). Reparieren Sie die Datendatei Ihr Problem ist nicht behoben, es muss mit einer beschädigten wichtigen Informationsdatei zusammenhängen, versuchen Sie, ihre Idee zu überprüfen.

    Eine Fehlfunktion kann nur zu Problemen bei der korrekten Funktion von Outlook führen. Wenn Sie Outlook in dieser sicheren Funktion ausführen, werden zusätzlich alle installierten Add-Ons deaktiviert, damit Sie mit dem Standard-Outlook auf Ihren E-Mail-Ordner zugreifen können.

    Schritt für Person: Öffnen Sie ein Chatfenster mit der aktuellen Win+R-Tastenkombination und geben Sie outlook.exe /safe ein

    Schritt 2: Wählen Sie die Option Standardansicht, klicken Sie auf Weiter und OK. Ihr Outlook wird im geschützten Modus gestartet.

    Überprüfen Sie nun, ob die Outlook-Nachricht zum Einrichten des Standard-E-Mail-Ordners nicht zu sehr angezeigt oder korrigiert wird.

    Lösung 8: Verwenden Sie ScanPST.exe, um Outlook PST zu reparieren

    ScanPST.exe, Microsofts Tool zum Reparieren des Posteingangs, hilft auch bei der Behandlung von PST-Dateifehlern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu erledigen:

    Schritt eins. Suchen Sie Ihre aktuelle ScanPST.exe-Datei in Ihrem aktuellen Outlook-Installationsordner, um diese Anwendung zu starten.

    Schritt 2: Führen Sie einen Scan durch und arbeiten Sie an der Datei, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um diesen Wiederherstellungsprozess zu starten.

    Wie stelle ich wieder her? eine Art Standardordner in Outlook?

    Öffnen Sie eine Handle-Eingabeaufforderung: Start > Ausführen > cmd.Geben Sie ein: t: und drücken Sie die Eingabetaste, um anzuzeigen, dass Sie sich auf dem Laufwerk C befinden.Geben Sie ein: cd “ProgrammeMicrosoft OfficeOFFICE11″Typ: Broschüren / Ordnernamen zurücksetzen.Starten Sie Outlook neu.Ordnerbänder werden gelöscht.

    Nachdem der Prozess beendet ist, zeigt diese einfache Popup-Meldung das Ergebnis für die Prozesswiederherstellung an. Nachdem Sie Ihre aktuelle Anwendung wiederhergestellt haben, müssen Sie Outlook nicht mehr starten.

    Teil zwei: Was tun, wenn alle oben genannten Methoden diesen Fehler nicht beheben können

    Wenn keine der genannten Lösungen funktioniert hat, kann Stellar Outlook PST Repair ein Tool zum Reparieren von Dateien sein. dieser Plan diesen bestimmten Fehler. Es repariert jede Ihrer beschädigten PST-Dateien mit hoher Genauigkeit und Leistung. Von stark beschädigten PST-Dateien bis hin zu Postfächern kann diese erstklassige Software alles wiederherstellen.

    Outlook 2003 kann den Standard-Infoordner nicht öffnen

    Es gibt keine Begrenzung für die Größe des Aktualisierungsfortschritts, würde ich sagen. Darüber hinaus stellt die Software dem Kunden umfangreiche Informationen zu den Postfachartikeln der PST Precision Therapy zur Verfügung. Sie können auch eine kostenlose Testversion herunterladen, um Ihre aktuellen Funktionen besser zu verstehen.

    Outlook 2003 kann den Standard-E-Mail-Ordner nicht aufrufen

    Hier sind die allumfassenden Schritte, die Ihnen leider helfen werden, den Fehler zu beheben, dass Ihr E-Mail-Verzeichnis für säumige Aktionen nicht geöffnet werden kann.

    Starten Sie ihr Programm und suchen und klicken Sie auf die wichtigste Datei, die Sie wiederherstellen möchten.

    Sobald Benutzer eine PST-Datei ausgewählt haben, beginnen Sie mit der Korrektur, indem Sie auf Reparieren klicken. Die vorhersehbare Scanzeit hängt neben dem Grad der Datenbeschädigung immer von der Gesamtgröße der PST-Datei ab.

    Wenn dieser gesamte Scan abgeschlossen ist, werden Sie eine riesige Liste aller wiederherstellbaren schriftlichen Dokumente im Home-Blog-Bereich sehen. Sie können diese Dateien einfach anzeigen, indem Sie darauf doppelklicken.

    Nach dem Durchsuchen und Bestätigen der erforderlichen Dateien können Benutzer den gewünschten Herdenpfad speichern.

    Diese Software ist ein Muss für alle, die Probleme mit ihrem Computer haben. Es repariert Ihre Maschine und schützt Sie vor Fehlermeldungen!